So bestimmst du deine Cupgröße: Eine Anleitung zum Messen

Cup-Größe messen

Du hast ein eigenes Outfit entworfen, aber die Größenangaben in den Nähanleitungen kannst du nicht richtig deuten? Keine Sorge, in diesem Artikel zeigen wir dir, wie du die richtige Cup-Größe für dein Projekt bestimmst. Hier erfährst du, wie du die richtige Größe für dein Kleidungsstück bestimmst, ohne dass du Verwirrung bekommst. Also, lass uns anfangen!

Um deine Cup-Größe zu messen, musst du zuerst mit einem Messband deine Brustumfang messen. Dann messe den Umfang deiner Brust direkt unterhalb des Brustkorbs. Wenn du deine beiden Messwerte hast, addiere sie zusammen und dividiere sie durch zwei. Die Zahl, die du erhältst, ist deine Cup-Größe.

Finde den perfekten BH in Körbchengröße B | Cup B

Du suchst nach dem perfekten BH in Körbchengröße B? Dann bist du hier genau richtig! Mit einem Brustumfang von 68 bis 75 Zentimeter und einem Unterbrustumfang von 54 bis 59 Zentimeter ist Cup B eine der am weitesten verbreiteten BH-Größen. Die Differenz zwischen Brustumfang und Unterbrustumfang beträgt 14 bis 16 Zentimeter. Damit hast du eine riesige Auswahl an verschiedenen BHs, die du für jeden Anlass finden kannst. Ob für den Alltag, für einen besonderen Anlass oder einfach zum Relaxen – in Cup B findest du den perfekten BH für jede Gelegenheit. Stöbere einfach mal durch unsere vielen verschiedenen Modelle und finde dein Lieblingsstück!

Finde den perfekten BH: So gelingt Dir der passende Sitz

Du hast den perfekten BH gefunden, aber er sitzt nicht richtig? Das ist ärgerlich! Damit du in Zukunft nicht mehr in diese Situation kommst, solltest du ein paar Dinge beachten. Dein BH sollte hinten und vorne auf der gleichen Höhe sitzen, beim Tragen nicht verrutschen und an keiner Stelle einschneiden oder drücken. Wichtig ist ein optimaler Halt der Brust, damit sich diese nicht nach unten zieht. Oft liegt es daran, dass die Träger zu locker sind und über die Schulter rutschen. Oder sie sind einfach zu kurz eingestellt und schneiden ein. Auch die Verstellmöglichkeiten auf der Rückseite sollten auf deine Größe angepasst werden. Am besten probierst du verschiedene BHs aus, um den perfekten Halt zu finden.

Wie lange dauert die Brustentwicklung? Siebzehn Jahre +

Du bist jetzt vielleicht in der Pubertät und fragst Dich, wie lange Deine Brustentwicklung dauern wird? Die Brustentwicklung beginnt normalerweise vor der ersten Periode und kann auch danach noch weitergehen. Die meisten Mädchen beenden die Entwicklung ihrer Brüste im Alter von siebzehn Jahren. Aber es kann auch noch etwas länger dauern. Wenn Du Dir Sorgen machst, dass deine Brüste nicht in dem Tempo wachsen, wie sie es sollten, sprich mit Deinem Arzt. Er kann Dich beraten, wie Du Dich gesund ernähren und bewegen kannst, um Deinen Körper zu unterstützen.

Frauen tragen jeden Tag mehr Gewicht, als gedacht!

Du trägst mehr Gewicht, als du denkst! Forscher der renommierten Universität in Portsmouth haben herausgefunden, dass Frauen je nach Körbchengröße eine ganze Menge Gewicht mit sich herumtragen – und das jeden Tag. Bei einer A-Cup-Größe beläuft sich das Gewicht auf ungefähr 250 Gramm pro Seite. Wenn du eine B-Cup trägst, sind es sogar schon 420 Gramm. Mit einem C-Cup kommen wir auf 540 Gramm pro Seite und bei einem D-Cup sogar auf 680 Gramm. Das ist schon eine ganze Menge und das Gewicht spielt eine wichtige Rolle für deine Schultern, deinen Rücken und dein gesamtes Wohlbefinden.

 Messe Deine Cupgröße Schritt-für-Schritt

Normalerweise ist eine Brustgröße von B der Durchschnitt

Auf der ganzen Welt ist eine natürlich wirkende weibliche Brust mit einer Körbchengröße von B der Durchschnitt. Das bedeutet, dass das völlig normal und in Ordnung ist. Frauen, deren Brust eine andere Größe hat, sollten sich jedoch trotzdem wohl in ihrer Haut fühlen und sich nicht schlecht fühlen, weil ihre Brust nicht dem Durchschnitt entspricht. Es ist wichtig zu wissen, dass jede Brustgröße schön ist und dass jede Frau sich so annehmen sollte, wie sie ist.

BH-Größen: Unterschiede zwischen A-J und DD erklärt

Die Größenangaben bei BHs variieren je nach Hersteller und können teilweise stark abweichen. So sind Größen ab der Körbchengröße H nicht mehr Standard und müssen oftmals bei speziellen Herstellern bestellt werden. In Deutschland kennt man die Bezeichnungen Doppel-D oder Körbchengröße DD nicht, da hier das Maßsystem nach den Körbchengrößen A bis J geordnet ist. Trotzdem bieten viele Hersteller auch BHs in Größe DD an, die dann zumeist als E-DD oder E-Körbchengröße J bezeichnet werden. Daher lohnt es sich, bei der Suche nach einem BH auch auf vermeintlich ähnliche Größen wie E-DD oder E-Körbchengröße J zu achten. Ein Vergleich der verschiedenen Maße ist allerdings ratsam, um den bestmöglichen Sitz des BHs zu gewährleisten.

Finde den perfekten BH mit 20 verschiedenen Größen bei HANRO

Kleidungsstücke können manchmal schwer zu finden sein, aber bei HANRO ist die Suche nach der perfekten BH-Größe einfacher. Mit 20 verschiedenen Größen ist es einfach, die perfekte Passform zu finden. Eine der Größen ist die 80A, die dieselbe Cup-Größe hat wie 75B und 70C. Der Unterschied liegt im Unterbrustumfang, der sich von Größe zu Größe unterscheidet. So kannst Du sicher sein, dass Du die perfekte Passform findest.

Körbchengröße C? Finde Deinen perfekten BH!

Du bist eine Frau mit Cup C und kannst es kaum erwarten, dir einen neuen BH zu kaufen? Dann bist du hier genau richtig! Denn bei uns findest du alle BHs in Körbchengröße C. Ob Push-Up, Balconette, Sport-BH – bei uns bekommst du alles für ein perfektes Tragegefühl.

Die Cupgröße C ist eine der häufigsten BH-Größen. Damen mit Cup C haben einen Brustumfang von mindestens 81 Zentimetern und einen Unterbrustumfang von 63 bis 65 Zentimetern, was einer Differenz zwischen Brust- und Unterbrustumfang von 16 bis 18 Zentimetern entspricht.

Du hast dich also für Cup C entschieden? Dann bist du in der glücklichen Lage, aus einem riesigen Angebot verschiedener BHs wählen zu können. Ob Spitzen-BH, Bandeau-BH, Push-up oder Soft-BH – hier findest du alles, was dein Herz begehrt. Wähle aus einer Vielzahl an Designs, Farben und Schnitten und finde den BH, der perfekt zu dir passt. Also worauf wartest du noch? Lass uns deinen neuen Lieblings-BH finden!

Körbchengröße E? Entdecke BHs, die deine Oberweite stützen!

Du hast einen großen Busen und suchst einen guten BH in Körbchengröße E? Da hast du Glück! Wir führen eine große Auswahl an BHs in Cup E, die perfekt geeignet sind, um deine Oberweite zu stützen und deinen Körper in Form zu bringen. Ein BH in Körbchengröße E benötigt einen Brustumfang, der ca. 20 bis 22 Zentimeter mehr als der Unterbrustumfang beträgt. Unsere BHs sind daher speziell dafür entwickelt, um Frauen mit einer größeren Oberweite zu unterstützen und ihnen ein angenehmes Tragegefühl zu vermitteln. Wirf doch mal einen Blick auf unsere Auswahl an BHs in Cup E und finde das perfekte Modell für dich!

Doppel-D Körbchengröße – Was ist das?

Du hast schon mal vom Doppel-D gehört, oder? In Deutschland ist es mittlerweile ein Synonym für einen großen Busen. Doch in Wirklichkeit gibt es die Körbchengröße gar nicht, denn die EU-Größen reichen nur bis zur Größe D. Im Englischen gibt es sie aber, daher kam wahrscheinlich auch der Begriff. Doppel-D ist eine Größe, die manchmal auch als DD bezeichnet wird. Sie ist nicht nur in der Lingerie-Industrie verbreitet, sondern auch in der Badebekleidung. Sie bedeutet, dass die Brust ein wenig größer ist als die Größe D, aber nicht so groß wie eine E oder eine F. Wenn Du also einen großen Busen hast, wirst Du vermutlich eine Doppel-D-Körbchengröße tragen.

Finde Deine perfekte BH-Größe – Messen & Berechnen

Du fragst Dich, welche BH-Größe die richtige für Dich ist? Da es bei BHs nicht nur auf die Breite, sondern auch auf die Weite ankommt, kann es schon mal schwierig werden, die richtige Größe zu finden. Der Buchstabe in der BH-Größe gibt dabei nicht das Volumen der Brust an, sondern die Differenz des Brustumfangs zum Unterbrustumfang. Eine Differenz von ca. 10cm entspricht einem A-Körbchen, 12,5cm einem B-Körbchen, 15cm einem C-Körbchen usw. Um herauszufinden, welche Größe die Richtige ist, musst Du also zuerst Deinen Brust- und Unterbrustumfang messen. Der Brustumfang wird dabei in der vollsten Stelle Deiner Brust gemessen. Den Unterbrustumfang misst Du direkt unter Deiner Brust. Wenn Du die beiden Werte hast, kannst Du die Größe ganz einfach ermitteln, indem Du den Brustumfang vom Unterbrustumfang subtrahierst. So erhältst Du die richtige BH-Größe.

75B: Meistverkaufte BH-Größe in Deutschland (Umfrage 2019)

Du stehst auch auf 75B? Dann bist Du nicht allein! Eine aktuelle Umfrage aus dem März 2019 hat ergeben, dass 75B die meistverkaufte BH-Größe in Deutschland ist. Ungefähr ein Viertel aller befragten Frauen trägt 75B. Damit bist Du also in guter Gesellschaft!

Aber woran liegt es eigentlich, dass 75B so beliebt ist? Zum einen haben viele Frauen eine 75B-Größe, weil sie in Bezug auf die Oberweite von der Norm abweicht. Denn die meisten Frauen haben eine Körbchengröße zwischen 70A und 75B. Zum anderen können viele Frauen, die eher kleine Brüste haben, sich in 75B wohlfühlen und brauchen nicht noch weiter zu verkleinern, um nicht zu protzig zu wirken.

Also, wenn Du zu den stolzen Trägerinnen von 75B gehörst, dann bist Du ganz offensichtlich nicht allein. Unzählige Frauen tragen dieselbe Größe wie Du und wissen, wie wichtig es ist, die richtige BH-Größe zu finden.

BHs für große Brüste: Guter Halt dank breitem Rücken & festem Material

Du hast eine große Brust und suchst nach einem BH, der Dir guten Halt gibt? Dann bist Du hier genau richtig! Es gibt ein paar Eigenschaften, die Dir dabei helfen, den perfekten BH zu finden. Zum einen sind breite BH-Rücken und/oder Schalen aus festem Material eine große Hilfe, um Deine Brust zu stützen und zu heben. Außerdem sind bügellose BHs eine tolle Option, wenn Du zum Beispiel einen Pacemaker hast oder aus anderen Gründen keinen Bügel-BH tragen kannst oder möchtest. Sie bieten Dir ebenfalls eine gute Passform und geben Deiner Brust den richtigen Halt.

Balconette-BH: Dein Busen wird gestrafft & bekommt ein schönes Dekolleté

Du hast weit auseinanderstehende Brüste? Kein Problem! Mit einem Bügel-BH ist es ganz einfach, sie sanft in die richtige Form zu bringen. Er formt deinen Busen und führt ihn in die Mitte, sodass du optimalen Halt und ein schönes Dekolleté bekommst. Wenn du ein sexy Outfit für den Abend suchst, empfehlen wir dir einen Balconette-BH. Dieser wird dein Dekolleté zusätzlich betonen und dir einen Push-Effekt verleihen.

Richtige BH-Größe finden: Körbchengröße & Unterbrustweite

Du fragst dich, welche BH-Größe die richtige für dich ist? Dann ist es wichtig, dass du den Unterschied zwischen der Körbchengröße und der Unterbrustweite kennst. Weil die Unterbrustweite bei verschiedenen BHs unterschiedlich sein kann, ist es oft ratsam, verschiedene Größen anzuprobieren. Beispielsweise sind die Schalen bei Größe 85C genauso groß wie bei 75E. Das bedeutet, dass du, wenn du einen BH in Größe 75F anprobierst und die Schalen gut sitzen, aber der BH zu eng über dem Rücken ist, stattdessen einen BH mit Unterbrustweite 80 ausprobieren kannst. So kannst du sichergehen, dass der BH richtig sitzt und du dich in ihm wohlfühlst.

So bestimmst Du Deine perfekte BH-Größe

Der Brustumfang wird mit einem Maßband direkt unter der Brust gemessen. Zum Beispiel kann Ihr Brustumfang 79 cm betragen. Der Brustumfang ist ein wichtiger Faktor, um Ihre perfekte BH-Größe zu finden. Wenn Ihre BH-Größe beispielsweise 85 B ist, kann es auch sein, dass Ihnen eine Größe 90 A oder 80 C passt. Wenn Du Dir nicht sicher bist, welche Größe für Dich am besten ist, solltest Du unbedingt einen Fachhändler oder ein Fachgeschäft aufsuchen. Dort kann man Dir dann am besten helfen, Deine perfekte BH-Größe zu finden. Darüber hinaus solltest Du auch darauf achten, dass die BH-Größe nicht nur vom Brustumfang abhängig ist, sondern auch von der Länge der Brust, der Bandgröße, der Form der Brust und der Größe der Cups. Letztere können je nach Marke variieren. Es ist also wichtig, dass Du eine BH-Größe wählst, die sich für Dich gut anfühlt und Dir ein angenehmes Tragegefühl vermittelt.

BH Größe 75b – Komfortabel & elegant für jede Frau

75b kann man als „normal“ bezeichnen. Es ist nicht zu klein und auch nicht zu groß. Genau richtig für eine durchschnittliche Frau. Viele Frauen tragen diese Größe, da sie eine sehr beliebte und vor allem bequeme Größe ist. Zudem bietet sie vielen Frauen ausreichend Komfort. Der Büstenumfang ist für viele Damen perfekt, da er auch eine gute Passform ermöglicht. Wenn Du also nach einem komfortablen und eleganten BH suchst, dann solltest Du unbedingt 75b in Betracht ziehen. So ist garantiert, dass Du ein Modell findest, das Deinen Style und Deine Ansprüche erfüllt.

80C vs. 85B: Unterschiede & Wie man die richtige Größe wählt

Du hast schon mal 80C gekauft und überlegst, ob du in die Nächstgrößere 85B wechseln solltest? Beide Größen sind sich sehr ähnlich, aber es gibt einige Unterschiede. Der wichtigste Unterschied ist, dass 85B eine Nummer größer ist als 80C. Das bedeutet, dass 85B mehr Volumen hat und somit auch mehr Halt und Komfort bietet. Außerdem hat 85B eine etwas größere Oberweite als 80C, was vor allem für Frauen mit einer größeren Oberweite wichtig ist. Wenn du also mehr Halt und Komfort haben möchtest, ist es empfehlenswert, 85B auszuprobieren. Allerdings solltest du dabei bedenken, dass die Passform auch etwas anders als bei 80C sein kann. Deshalb ist es ratsam, beide Größen zu vergleichen, bevor du dich für eine entscheidest.

Finde Deine perfekte BH-Größe – So geht’s!

Klingt die BH-Größe zunächst sehr kompliziert, ist sie es in Wahrheit gar nicht. Denn hinter der Zahl und dem Buchstaben verbergen sich eigentlich nur zwei Körpermaße. Der Unterbrustumfang wird mit der Zahl ausgedrückt und die Cup-Größe, also die Körbchengröße, mit dem Buchstaben. Damit wird das Volumen der Brust gemessen. Wenn Du also Deine persönliche BH-Größe ermitteln willst, solltest Du als erstes Deinen Unterbrustumfang messen. Dieser wird immer in Zentimetern angegeben. Anschließend kannst Du anhand einer Tabelle, die es z.B. im Internet gibt, Deine Cup-Größe bestimmen. So findest Du garantiert den perfekten BH für Dich!

Finde Deinen perfekten BH mit Kreuz- und Schwesterngrößen

Hast Du schon mal überlegt, wie groß die Körbchen eines BHs in einer bestimmten Größe sind? Zum Beispiel sind die Körbchen bei einem BH in 75C tendenziell kleiner als bei einem BH in 80C. Dennoch sind sie genauso groß wie die Körbchen bei einem BH in 80B. Diese Größen werden auch Kreuzgrößen oder Schwesterngrößen genannt. Mit ihnen kannst Du Deinen perfekten BH finden und Deine Brüste optimal unterstützen.

Schlussworte

Um die Cup-Größe zu messen, musst du die Messungen an der Brust vornehmen. Dazu musst du ein Maßband nehmen und den Umfang der Brust messen, wenn du die Arme neben dem Körper hältst. Dann musst du die gemessene Zahl durch die Zahl 2 teilen, um deine Cup-Größe zu erhalten. Zum Beispiel, wenn deine Brustumfangmessung bei 80 cm liegt, ist deine Cup-Größe 80/2 = 40.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es wichtig ist, die richtige Cup-Größe zu kennen, damit du einen passenden BH findest. Mit ein wenig Recherche und einem Maßband kannst du deine Cup-Größe ganz leicht selbst messen. Also, los geht’s!

Schreibe einen Kommentar